Brunos-Röhren-Amp-Werkstatt
 
 
Bruno Candreia   Jg. 1948  in CH-9470 Buchs SG (Werdenberg/Rheintal)    
 
Ab Anfang der 60er-Jahre bis heute: begeisterter Beat- und Rock-Musikfan
 
1964 bis 1970 hobbymässig:
- Reparatur und Eigenbau von Verstärkern, Radio- und TV-Apparaten in Röhren- und Halbleitertechnik
 
1970 bis 1973 Ingenieurschule NTB, Fachrichtung Elektronik/Mess- und Regeltechnik, Diplomarbeit in Nachrichtentechnik
 
1975 bis 1979 Entwicklung und Produktion bei der Fa. Neutrik AG, Schaan FL (Audiomessgeräte und XLR-Stecker)
 
1980 bis 2010 Berufsschullehrer am BZB in Buchs SG und am GBS in St.Gallen
 
ab 2009: „Bruno‘s Verstärkerwerkstatt“ in Buchs SG
Spezialisiert auf Gitarren- und HIFI-Verstärker und alte Röhrenradios
 
bis 2017: über 2500 Reparaturen: Gitarrenverstärker vorwiegend mit Röhren, Effektgeräte/Bodentreter, Gitarrenelektrik, HIFI/High-End in Röhren- und Transistortechnik, Radios/Receiver Jg. 1935 bis 1995
 
 
 
Jürg Siegenthaler  Jg. 1954  in CH-9470 Buchs SG (Werdenberg/Rheintal)    
 
Infos zu seiner Werkstatt siehe: „Die Verstärkerei“
 
 
 
Zur Seite: WAS WIR FüR DICH TUN KöNNEN: hier klicken
Zu einigen Kundenrückmeldungen: hier klicken
Zu Brunos Website: hier klicken
Zum Kundenshop: hier klicken
 
Bitte beachten:
Wir reparieren keine Digitalamps, keine CD-/DVD-Player, keine Auto-HIFI-Geräte und „i...-Schickimiki“
 
 
letzte Aktualisierung: April 2017
 
Bilder:  
Links:
alter Marshall Artiste 100W aus den 70er-Jahren, Chassis von oben
 
Mitte:
Artiste-Chassis von unten mit „klassischer“ 70er-Jahr-Verdrahtung: ZB. Röhrensockel, Potis, Buchsen, Trafos „fliegend“ verdrahtet, übrige Bauteile auf Platine
 
Rechts:
moderener Laney-Röhrenamp in Printausführung
 
 
 
weitere Beispiele:
Wer steckt dahinter?